Ein Leben mit den Göttern...

17.12.2021 12:00

...war für die Menschen in der Antike ganz selbstverständlich. Die Menschen brachten regelmäßig Opfer dar, um das Wohlwollen der Götter zu gewinnen. Gleichzeitig hatten sie Sorge, gegen den Willen der Götter zu verstoßen.

An Äneas hat die Lateingruppe 8ad gesehen, dass die Menschen den Götterwillen, also das "fatum", über ihre eigenen Wünsche gestellt haben. Da die Götter also eine enorme Bedeutung für die Römer:innen hatten, haben sich die Schüler:innen intensiv mit den bedeutendsten römischen Gottheiten beschäftigt. Anschließend haben sie ihr Wissen in Referaten präsentiert und einen Tempel für die jeweilige Gottheit gebastelt. Eine der Präsentationen können Sie hier als Video anschauen.

Außerdem haben die Schüler:innen ein kniffliges Götter-Quiz erstellt. Unter dem unten stehenden Link können alle Interessierten bis zum 12. Januar 2022 testen, ob sie mit dem geballten Götter-Wissen der 8ad mithalten können. Gebt euch Mühe, denn Dalia (14535 Punkte) und Jeremiah (17086 Punkte) haben die Messlatte ganz schön hoch gelegt... Ihr nehmt die Herausforderung an? Super! Los geht's!!

https://kahoot.it/challenge/07542371?challenge-id=28bdc9a1-54a4-43b3-a5a1-352a8f093396_1639500132127