Weihnachtspost für Costa Rica

01.12.2021 12:00

Bereits fast 2 Jahre ist es her, dass Schülerinnen und Schüler der Humboldtschule am Austausch mit der Franz-Liszt Partnerschule in Costa Rica teilnehmen konnten. Wegen der Corona-Pandemie musste der Austausch leider pausieren. Und auch die aktuelle Situation in beiden Ländern lässt die gegenseitigen Besuche bedauerlicherweise immer noch nicht wieder zu.

Aber die Humboldtschule hat die Schulgemeinde in Costa Rica nicht vergessen. Als Zeichen der Verbundenheit beider Schulen, haben die Schüler*innen der Klasse 6e zusammen mit ihrer Spanisch- und Klassenlehrerin Frau Ohlmer kleine Weihnachtsbriefe verfasst. In ihnen erzählen sie den costaricanischen Schülern davon, wie sie die Weihnachtszeit verbringen, was sie zu Weihnachten essen oder wie sie den Tannenbaum schmücken. Sie alle freuen sich schon auf die Antwortbriefe und drücken die Daumen, dass der Austausch bald wieder stattfinden darf.